Bei Rot gegangen: Frau schwer verletzt

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Bei einem Unfall in Freiberg ist am Freitag eine 18-jährige Fußgängerin schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, war die Frau gegen 11.30 Uhr aus Richtung Wernerstraße in Richtung Korngasse unterwegs. Laut Zeugenaussagen überquerte sie die Schillerstraße bei roter Ampel. Zur selben Zeit befuhr eine 60-jährige Toyota-Fahrerin die Schillerstraße aus Richtung Hornstraße kommend in Richtung Chemnitzer Straße. Dabei kam es zum Zusammenstoß zwischen der Fußgängerin und dem Toyota. Die Fußgängerin musste in einem Krankenhaus versorgt werden, die Fahrerin und ihr Wagen blieben unversehrt. (lkb)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.