Bergmusiker proben für Adventszeit

Mehrere Konzerte in der Nikolaikirche geplant

Freiberg.

Trotz Corona-Einschränkungen will das Bergmusikkorps Saxonia Freiberg an seinem traditionellen Adventskonzert festhalten. Da in der Nikolaikirche aber statt der bisher möglichen 700 Besucher nur die Hälfte Platz haben wird und auch nicht das vollständige Orchester, sondern nur 24 Musiker gleichzeitig auftreten können, finden mehrere Konzerte statt. Vorgesehen ist, dass sowohl am 12. als auch am 13. Dezember jeweils 16 Uhr die gestandenen Bergmusiker zu erleben sind. Außerdem ist für Mittwoch, 16. Dezember, ab 18 Uhr ein weihnachtliches Konzert der Nachwuchsmusiker des Bergmusikkorps geplant. Die Tickets für das dritte Adventswochenende kosten zwischen 8 und 12 Euro, ermäßigt zwischen 6 und 10 Euro. Für das Nachwuchskonzert sind 5 Euro zu zahlen.

"Verglichen mit den Vorjahren ist dies eine leichte Preissteigerung, die durch höhere Aufwendungen in Bezug auf die Hygienemaßnahmen notwendig wird", sagt Richard Thum, Vorsitzender des Bergmusikkorpsvereins. "Für den Besuch der Konzerte gilt ein Hygienekonzept, das unter anderem das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung beim Ein- und Auslass vorsieht." Am Sitzplatz könne diese abgenommen werden. Für eine mögliche spätere Kontaktverfolgung sei auch eine Registrierung der Besucher notwendig.

Das Frühlingskonzert der Bergmusiker konnte am 25. April nicht stattfinden. Wer dafür ein Ticket erworben hat, kann es am 19. und 20. Oktober in der Zeit von 9 bis 12 Uhr im Foyer der Nikolaikirche ohne Aufpreis gegen Karten für das Adventskonzert am 13. Dezember umtauschen. "Jeder, der bereits ein Ticket für den 25. April besitzt, hat für die Veranstaltung am 13. Dezember einen gesicherten Sitzplatz", verspricht Richard Thum. Der reguläre Vorverkauf für die drei Adventskonzerte beginnt am 21. Oktober. (wjo)

Die Tickets sind ausschließlich in der Tourist-Information am Schloßplatz erhältlich. Für weitere Fragen steht der Verein unter der Telefonnummer 03731 2445686 oder per Mailadresse verein@bergmusikkorps-freiberg.de zur Verfügung.

00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.