Blutspende: DRK will Lücke in Freiberg dauerhaft besetzen

Bisher waren die mobilen Teams in Orten rund um die Bergstadt tätig. Nach dem Aus der Blutspendezentrale im Krankenhaus will das Rote Kreuz mehr Angebote im Stadtgebiet aufbauen.

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.