Bund unterstützt Breitbandausbau

Dorfchemnitz.

Der Bund übernimmt rund 70 Prozent der Kosten für den Breitbandausbau an Schulen und öffentlichen Einrichtungen in Dorfchemnitz, Frauenstein, Neuhausen, Rechenberg-Bienenmühle und Sayda. Darüber informierte die mittelsächsische CDU-Bundestagsabgeordnete Veronika Bellmann. Insgesamt seien das knapp 983.000 Euro. Das Gesamtvolumen, an dem fünf Kommunen beteiligt sind, belaufe sich auf rund 1,4 Millionen Euro. Das in Eigenregie der Kommunen geführte Projekt "Cluster Landkreis Mittelsachsen Süd-Ost" soll laut Bellmann in einem ersten Schritt unterversorgte Adressen erschließen. (ug)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.