Bundespolizei ertappt Gesuchten

Neuhausen.

Einen 62-Jährigen, der per Haftbefehl gesucht worden war, haben Bundespolizisten des Reviers Cämmerswalde am vergangenen Freitag in der Ortslage Neuhausen ertappt. Die Beamten hatten einen Jeep kontrolliert. Die fahndungsmäßige Überprüfung ergab, dass der Beifahrer zur Aufenthaltsermittlung ausgeschrieben war und gegen ihn ein offener Vollstreckungshaftbefehl wegen Erschleichen von Leistungen vom Amtsgericht Stuttgart vorlag, teilte die Bundespolizei mit. Dem 62-jährigen Deutschen wurde der Haftbefehl eröffnet. Er musste eine Summe von fast 1000 Euro aufbringen, um die Fahrt fortsetzen zu können. Der Fahrer des Jeep habe das Geld bezahlt. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde die Weiterfahrt gestattet. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...