Bundesstraße bald wieder befahrbar

Marienberg.

Die Sperrung auf der Bundesstraße 174 zwischen Heinzebank und Abfahrt nach Lauterbach wird planmäßig am Samstag aufgehoben. Das teilte Marienbergs Stadtsprecherin Gisela Clausnitzer mit. Auch Stefanie John von der Pressestelle des Landkreises bestätigte, dass das Bauvorhaben fristgerecht beendet werde. Seit 19. August erhält der Straßenabschnitt einen neuen Belag. Kostenpunkt: rund 270.000 Euro. Aufgrund der Arbeiten wird seither der Verkehr aus Reitzenhain nach Chemnitz als Einbahnstraße durch die Baustelle geleitet. Aus Richtung Zschopau erfolgt die Umleitung ab Heinzebank über Wolkenstein. (rickh)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...