Domladen öffnet am Samstag wieder

Mitarbeiter haben Weihnachtliches sowie Gutscheine für Konzerte im Angebot

Freiberg.

Obwohl der Freiberger Dom St. Marien für touristische Zwecke nun bis wenigstens 20. Dezember geschlossen bleibt und auch alle Führungen abgesagt wurden, öffnet doch der Domladen wieder seine Pforte. Ab Samstag, dem 28. November beginnt hier der Adventsverkauf.

"Eigentlich sind wir im Domladen Ansprechpartnerinnen für unsere Besucher, die den Dom besichtigen, die in der Vorweihnachtszeit Führungen gebucht haben oder ins Konzert gehen", sagt Jana Tschapek von der Domgemeinde. "Aber das wird in diesem Advent ganz anders." Doch wer noch ein Weihnachtsgeschenk sucht oder eine Veranstaltung im nächsten Jahr plant, kann hier fündig werden. Es gibt beispielsweise Gutscheine für Konzerte oder Führungen im kommenden Jahr, aber auch für das gesamte Sortiment des Domladens. "Ganzjährig, aber insbesondere in der Adventszeit, ist ein großes Sortiment an Herrnhuter Sternen in verschiedenen Farben und Größen vorrätig, für die wir auch autorisierter Fachhändler sind", sagt Jana Tschapek. Der Domladen ist täglich in der Zeit von 11 bis 16 Uhr geöffnet. (wjo)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.