Einsatzgeschehen - Feuerwehr rückt zu Bränden aus

Freiberg.

Arbeitsreicher Tag für die Freiberger Feuerwehrleute: Zu sechs Einsätzen sind die Brandschützer am Donnerstag ausgerückt, darunter zwei Brände und eine Türnotöffnung. Kurz vor 21 Uhr eilte die Berufsfeuerwehr mit fünf und die freiwillige Feuerwehr mit 24Kameraden in insgesamt fünf Fahrzeugen an den Forstweg. Der Grund: Jemand hatte in seiner Wohnung Essen auf dem Herd vergessen. Die Räume wurden laut Monty Erler, Wachabteilungsleiter der Feuerwache, gelüftet und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt. Bereits am Nachmittag hatte gegen 14.45Uhr ein Stück trockene Wiese auf einem Bahngelände in Flammen gestanden. Hier waren laut Erler fünf Einsatzkräfte der Freiberger Berufsfeuerwehr sowie 17Kameraden der freiwilligen Feuerwehr vor Ort. (acr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...