Feuerwehrleute löschen Schuppen

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Oberbobritzsch.

Ein Großaufgebot an Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei ist in der Nacht zum Sonntag nach Oberbobritzsch ausgerückt. Auf einem Gelände an der Kirchstraße hatte sich in Abfalltonnen ein Feuer entzündet, wobei die Flammen bereits auf einen Schuppen übergegriffen waren. Ein 31 Jahre alter Bewohner des Hauses hatte laut Polizei versucht, die Reste der in Brand geratenen Tonnen vom Schuppen weg zu schaufeln und sich dabei leicht verletzt. Er wurde von Rettungskräften versorgt. Die Höhe des Schadens ist bis dato unklar. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts einer fahrlässigen Brandentstehung. (acr)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.