Flächennutzung ist Thema der Sitzung

Halsbrücke.

Der Gemeinderat von Halsbrücke befasst sich am Donnerstag, den 7. November, unter anderem mit dem Flächennutzungsplan der Gemeinde. In der öffentlichen Sitzung, die um 19 Uhr im Rathaus von Halsbrücke beginnt, sollen die Einwendungen von sogenannten Trägern öffentlicher Belange gegen die Planung abgewogen werden. Darüber hinaus sind laut Tagesordnung unter anderem eine Einwohnerfragestunde sowie die Vergabe von Bauaufträgen sowie die Vorstellung des Gestaltungskonzepts für die Erweiterung der Oberschule Halsbrücke geplant. Zudem sollen die Gemeinderäte über Informationsveranstaltungen in den Ortsteilen und über eine Vereinbarung mit dem Verein Geopark Sachsens Mitte für ein Zertifizierungsverfahren zum Nationalen Geopark befinden. (jan)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...