Freibergerin als stille Helferin geehrt

Dresden/Freiberg.

Die Freibergerin Regina Jacob (Foto) gehört zu den 50 Frauen und Männern, die am Samstag im Plenarsaal des Sächsischen Landtags von Landtagspräsident Matthias Rößler und Sozialministerin Barbara Klepsch für ihr ehrenamtliches Engagement geehrt worden sind. Regina Jacob ist demnach seit ihrer Jugend vielseitig engagiert. Neben Tätigkeiten in der Kirchgemeinde, Mitarbeit im Kirchenvorstand und der Bezirkssynode, ist sie seit vielen Jahren beim Kinderschutzbund aktiv, zudem Lesepatin in einer Kita. Auch begleitet sie als Grüne Dame Patienten im Krankenhaus Freiberg. 2018 erhielt die 80-Jährige den Freiberger Bürgerpreis. (bk)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...