Fußgängerampel ist in Betrieb gegangen

Oberschöna.

Am Rathaus von Oberschöna können Fußgänger jetzt sicherer über die Bundesstraße 173 gelangen: Wie Bürgermeister Rico Gerhardt (CDU) am Mittwoch bestätigt hat, ist die Fußgängerampel in Betrieb gegangen. Der Rathauschef hatte sich für die Lichtzeichenanlage stark gemacht, da an dieser Stelle beispielsweise auch viele Grundschüler die stark befahrene Straße überqueren müssen. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...