Leubsdorfer Kita muss schließen

Leubsdorf.

Die Kindertagesstätte "Rasselbande" Leubsdorf ist vorerst bis zum 15. Dezember geschlossen. Grund dafür sind aufgetretene Corona-Fälle. "Wir haben uns aus Sicherheitsgründen für diesen Schritt entschieden. Alle weiteren Maßnahmen wie die Notwendigkeit einer Quarantäne für Kinder und Erzieher werden wir am Montag mit dem Gesundheitsamt abklären. Ob wir die Kita für einen Notbetrieb wieder öffnen können, entscheidet sich am Dienstag", sagte Leubsdorfs Bürgermeister Dirk Fröhlich (CDU). Er appellierte an alle Eltern, in der äußerst angespannte Situation noch mehr zusammenzuhalten. (kbe)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.