Mittelsachse gewinnt fast eine halbe Million Euro bei Soziallotterie

Hamburg/Freiberg.

Für einen Mitspieler der Deutschen Fernsehlotterie aus dem Landkreis Mittelsachsen ist das Jahr gut gestartet: Er gewinnt 487.120 Euro mit einem Mega-Los im ersten Rang der sechswöchentlichen Hauptziehung. Präsentiert werden die Gewinnzahlen von Projekten der Soziallotterie, die dank des Einsatzes der Mitspielerinnen und Mitspieler gefördert werden können. So stellte am vergangenen Wochenende die mit 300.000 Euro geförderte "Seniorenresidenz im Heimatwinkel" in Aalen ihre Arbeit vor.fp

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.