Polizei ermittelt zu Containerbränden

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Freiberg.

Gleich dreimal musste die Feuerwehr in den vergangenen Tagen in Freiberg ausrücken, um brennende Container zu löschen. In der Nacht zum Dienstag hatten am Forstweg und in der Mendelejewstraße jeweils Abfalltonnen gebrannt. Der Schaden beziffert sich auf rund 400 Euro. Am Mittwoch rückte die Feuerwehr zunächst gegen 21 Uhr an die Chemnitzer Straße aus. Dort stand ein Papiercontainer in Flammen, der durch das Feuer vollständig zerstört wurde. In der Nacht ging erneut Alarm los. Kurz nach Mitternacht brannte ein Altkleidercontainer am Forstweg. Der Gesamtschaden dieser Brände beläuft sich auf rund 800 Euro. Die Polizei hat Ermittlungen wegen Sachbeschädigung aufgenommen und prüft Zusammenhänge zwischen den Bränden. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.