Rechtspflege - Landkreis sucht ehrenamtliche Richter

Freiberg.

Noch bis 7. September können sich 36 interessierte Mittelsachsen als ehrenamtlicher Richter für das Verwaltungsgericht Chemnitz beim Landkreis bewerben. Wie die Kreisbehörde mitteilte, endet dann die Bewerbungsfrist, die um eine Woche verlängert worden war. Außerdem besteht die Möglichkeit, dass Einwohner, Parteien, Vereine und Institutionen Personen vorschlagen. Ehrenamtliche Richter entscheiden mit den Berufsrichtern Streitfälle des öffentlichen Lebens. Diese betreffen insbesondere Streitigkeiten des Bürgers mit der öffentlichen Verwaltung, zum Beispiel in Fragen des Baurechts, des Kommunalabgabenrechts oder des Polizeirechts. Der ehrenamtliche Richter muss Deutscher sein, soll das 25. Lebensjahr vollendet und seinen Wohnsitz im Gerichtsbezirk haben. Die Wahlperiode dauert bis 2023. (röpf)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...