Reform-Kritiker: Mittelsachsen fehlt ein regionales Bindeglied

Mitten in Sachsen: Als der Landkreis vor zehn Jahren gegründet worden ist, trat Peter Jahr als CDU-Kreischef zurück - aus Protest. Mit der Reform hat er seinen Frieden gemacht - doch auch in die Rückschau mischt sich Kritik.

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...