Siltronic spendiert 25 Mini-Computer

Freiberg.

Zum 20-jährigen Bestehen der Freien Gemeinschaftlichen Schule "Maria Montessori" in Freiberg hat die Siltronic AG der Schule einen Klassensatz Einplatinen-Computer namens Calliope Mini spendiert und diese zum Richtfest übergeben. Auf den kleinen Geräten kann man Spiele programmieren und Messungen vornehmen, aber auch einfache Roboter steuern. Einsatz sollen die Geräte in den Fächern Werken, Computer/Technik und Informatik finden. Hintergrund sei, dass es in der zunehmend von digitalen Medien bestimmten Lebenswelt wichtig ist, die Technik zu verstehen anstatt ihr ausgeliefert zu sein. Die Kosten in Höhe von rund 700 Euro teilten sich die Siltronic AG und die ING Diba. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...