Stadtrat gibt weitere 105.500 Euro frei

Brand-Erbisdorf.

Nachdem die Trockenlegung im Eingangsbereich der Oberschule in Brand-Erbisdorf mit einem Umfang von 94.000 Euro beendet ist, hat der Stadtrat nun drei weiteren Aufträgen in einer Höhe von rund 105.500 Euro einstimmig zugestimmt. Demzufolge übernimmt die Firma Gebrüder Flechsig Bau die Abbruch-, Estrich- und Putzarbeiten. Die Firma Fliesen Klemm aus Clausnitz kümmert sich um Fliesen- und Natursteinarbeiten. Den Metallbau und die Verglasungen übernimmt die Firma Metallbau Bellmann. Laut Bauamtsleiter Dierk Schülke sollen die Arbeiten bereits Mitte Juni, drei Wochen vor den Sommerferien, beginnen. (cor)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...