Straßenbau - Umleitung nach Dittmannsdorf

Dittmannsdorf.

Die Staatsstraße von Halsbrücke nach Neukirchen (S196) wird im Bereich Dittmannsdorf ab Montag voll gesperrt. Grund ist der Ausbau der Kreuzung mit der Staatsstraße 195 (Reinsberg - Mohorn) in dem Reinsberger Ortsteil. Wie Isabel Siebert vom Landesamt für Straßenbau und Verkehr weiter mitteilt, führe die Umleitung über die Bundesstraßen 101 und 173. Der Ausbau soll bis Ende 2019 andauern; während der Winterpause werde die S 195 wieder für den Verkehr freigegeben. Laut Sprecherin Siebert ist der Ausbau mit 2,1Millionen Euro veranschlagt. (jan)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...