Unbekannte plündern Reifenlager

Frauenstein.

Regelrecht geplündert haben Unbekannte ein Reifenlager an der Freiberger Straße in Frauenstein. Wie die Polizei mitteilte, hatten die Einbrecher in der Nacht zum Dienstag das Schloss des Tores gewaltsam geöffnet und sich auf dem Gelände Zutritt zu mehreren Containern sowie einer Lagerhalle verschafft. Nach derzeitiger Einschätzung wurden 14 Räder für Pkw, mindestens 39 Lkw-Reifen sowie sechs Kanister gestohlen. Zudem brachen die Unbekannten die Tankdeckel an drei Lkw auf und zapften rund 750 Liter Diesel ab. Der Diebstahlsschaden summiert sich auf rund 18.500 Euro. Zudem entstand Sachschaden von 2400 Euro. Die Polizei ermittelt wegen Einbruchsdiebstahls. Aufgrund der Menge des Diebesgutes gehen die Beamten davon aus, dass die Täter mit einem Fahrzeug am Ort waren. Zeugen, die in der Nacht zum Dienstag im Umfeld des Firmengeländes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben, werden gebeten, sich zu melden. Hinweise nimmt das Polizeirevier Freiberg entgegen. (bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...