Unter Drogeneinfluss am Steuer

Freiberg.

Beim Fahren unter Drogeneinfluss ist ein 36-Jähriger von der Polizei ertappt worden. Wie es im Polizeibericht heißt, war der Fahrer eines VW-Kleinbusses am Montag gegen 22.15 Uhr in der Freiberger Bahnhofstraße von Beamten des Polizeireviers Freiberg kontrolliert worden. Ein dabei mit dem 36-Jährigen durchgeführter Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamine, Methamphetamine sowie Cannabis. Inwiefern er das Fahrzeug unter dem Einfluss berauschender Mittel geführt hat, wird abschließend eine Blutuntersuchung zeigen, teilt die Polizei weiter mit. Weiterhin konnte der Mann keine schlüssige Erklärung abgeben, weshalb er seine Häuslichkeit trotz geltender Ausgangssperre verlassen hatte. Gegen ihn wird nun wegen des Verdachts des Fahrens unter berauschenden Mitteln sowie wegen des Verstoßes gegen die Sächsische Corona-Schutz-Verordnung ermittelt, so die Polizei. (bk)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.