Weitere Figur wird öffentlich ausgestellt

Oederan.

Nun ist auch die zweite Figur der neuen Oederaner Weihnachtspyramide öffentlich zu sehen. Im Schuhgeschäft "Schuhmuckel" ist die Marktfrau ausgestellt. Derweil sind weitere Spenden für das Projekt eingegangen. "Wir stehen aktuell bei 4500 Euro", sagt Erika Wünsch aus der Stadtverwaltung. Insgesamt wird mit Kosten von rund 45.000 Euro gerechnet, 6500 davon sind bereits vornehmlich durch Fördergeld gedeckt. Wegen der Corona-Pandemie ist das Mitmach-Projekt zurzeit etwas ins Stocken geraten. Ziel ist es, zum kommenden Advent eine Pyramide mit etwa 20 geschnitzten Figuren präsentieren zu können. Mitmachen kann jeder. Nach und nach werden die ersten Figuren fertig. "Schön wäre es, wenn sich weitere Händler finden würden, die eine Figur ausstellen", sagt Wünsch. (bjost)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.