Zeugensuche - Kurioser Unfall mit Einkaufswagen

Freiberg.

Im Zusammenhang mit einem ungewöhnlichen Unfall am Donnerstag gegen 22.15 Uhr nahe des Häuersteigs sucht die Polizei nach Zeugen und einer Mopedbesatzung. Der Sozius auf dem Zweirad hielt bei der Fahrt auf der Bundesstraße 101 (Brander Straße) nach Angaben der Polizei mehrere mitrollende Einkaufswagen fest. Als ein nachfolgendes Auto das Gespann überholen wollte, ließ dieser die Wagen jedoch los. Sie kollidierten mit dem Audi der 49-Jährigen und wurden von der Fahrbahn geschleudert, der Mopedfahrer gab Gas und bog nach rechts in die Käthe-Kollwitz-Straße ab. Der Audi wurde beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen des Vorfalls, sich zu melden. Sie will vor allem wissen, woher die Einkaufswagen stammten und wer auf dem Moped saß. Hinweise werden im Polizeirevier Freiberg unter der Telefonnummer 03731 700 entgegengenommen. (dpa/bk)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...