Können Kugelhaufenreaktoren Atommüll verarbeiten?

In einem Leserbrief in der "Freien Presse" war davon die Rede, dass Atomkraftwerke (AKW) der sogenannten vierten Generation, namentlich Kugelhaufenreaktoren, sogar die Abfälle älterer AKW verarbeiten können. Wenn das stimmt, dann müsste dieser Umstand doch die gesamte Einschätzung und Bewertung der Rolle der Atomkraft neu stellen. Was kann Onkel Max dazu sagen? (Diese Frage hat Klaus Mehner aus Marienberg gestellt.)

Mit wenigen Klicks weiterlesen

Premium

Unsere Empfehlung

  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 19,49 €/Monat)
  • Monatlich kündbar
  • Inklusive E-Paper

Standard


  • Unbegrenzt Artikel lesen
    (inkl. FP+ Artikel)
  • Erster Monat 1,00 €
    (danach 7,99 €/Monat)
  • Monatlich kündbar

Sie sind bereits registriert? 

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.