CFC: Frahn und Garcia fehlen auch gegen Halle

Chemnitzer Trainer will an die erste Halbzeit aus dem Meppen-Spiel anknüpfen

Chemnitz.

Wirtschaftlich ist die Lage beim Chemnitzer FC derzeit äußerst angespannt, auch sportlich gibt es beim Fußball-Drittligisten im Moment keinen Grund, locker auf die kommenden Aufgabe zu schauen. Nach drei Partien ohne Sieg ist das Team von Cheftrainer David Bergner mit einem Zähler auf dem vorletzten Platz der Tabelle notiert. Am Samstag muss die Mannschaft nun beim Halleschen FC antreten (14 Uhr), der nach einer Auftaktniederlage richtig Fahrt aufgenommen und sowohl den FC Hansa Rostock (1:0) als auch Viktoria Köln (2:0) bezwungen hat. "Unser Gegner ist seit vielen Jahren eine feste Größe in der Liga. Wir wissen natürlich, dass die Ansprüche in Halle nach dem vierten Platz im Vorjahr hoch sind", sagt Bergner.

Damit seine Mannschaft zum Abschluss der englischen Woche nicht erneut mit leeren Händen vom Platz schleichen muss, müsse die Leistung der ersten Halbzeit gegen Meppen der Maßstab sein. "Da habe ich viele positive Dinge gesehen. Wenn wir mit genau dieser Bereitschaft zur Sache gehen, können wir aus Halle etwas mitnehmen", hofft Bergner. Doch Schaltpausen, wie im jüngsten Heimspiel, können sich die Himmelblauen dann nicht leisten. "In der 3. Liga entscheiden Kleinigkeiten den Ausgang. Und da haben wir in den letzten 30 Minuten gegen Meppen gar nicht gut ausgesehen", zeigt sich der CFC-Coach selbstkritisch. Revolutionäre Änderungen in der Aufstellung dürften Bergners Aussagen zu Folge mit Verweis auf die dünne Personaldecke kaum ein Thema sein. "So haben es sowohl Daniel Frahn als auch Rafael Garcia nicht geschafft, wieder rechtzeitig fit zu werden. Sie werden gegen Halle fehlen", macht der Chemnitzer Trainer, der auch weiterhin auf die langzeitverletzten Spieler Kostadin Velkov und Ioannis Karsanidis verzichten muss, klar.

Voraussichtliche CFC-Aufstellung: Jakubov - Blumberg, Hoheneder, Reddemann, Milde - Langer, Sarmov - Müller, de Freitas, Bonga- Bozic.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...