FSV Zwickau geht beim Spitzenreiter unter

Der FSV verliert 0:3 (0:2) gegen den VfL Osnabrück. Der gesperrte Kapitän des Drittligisten fand nach der Partie deutliche Worte.

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...