Audi-Fans fiebern Weltrekordversuch in Zwickau entgegen

Aufstellen in Klingenthal vor dem großen Tag: Der Platz der Völkerfreundschaft in Zwickau wird am 22. Februar - der Samstag in einer Woche - Schauplatz eines Weltrekordversuchs. Der Audi Club Vogtland will dort an diesem Tag mit mindestens 250 Audi-Fahrzeugen das Logo des Ingolstädter Herstellers, die Audi-Ringe, nachstellen. Den Weltrekord hält derzeit noch der Audi Club International Slovensko aus der Slowakei, der das Logo mit 196 Audi-Modellen und mit 18 weiteren den Schriftzug nachstellen ließ. Die Aktion soll Teil eines doppelten Weltrekords werden. Gleichzeitig sollen mindestens 300 Audis einen Konvoi auf dem Sachsenring bilden. Matthias Müller (links) und Daniel Sprenger vom Audi Club fiebern dem Tag bereits entgegen. 150 Audi-Fahrer von den erwarteten 300 Teilnehmern werden von Klingenthal aus nach Zwickau starten. Los geht es um 10.30 Uhr, Treff ist 9 Uhr. Der Club wurde 2018 gegründet. (dha/cbert)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.