Auffahrunfall: Drei Autos beschädigt

Adorf.

10.000 Euro Sachschaden an drei Fahrzeugen entstanden bei einem Auffahrunfall am Montagnachmittag auf der Markneukirchner Straße in Adorf. Nach Polizeiangaben war ein 54-Jähriger mit einem VW in Richtung Stadtmitte unterwegs und musste in Höhe des Hausgrundstücks Nummer 55 verkehrsbedingt anhalten. Die nachfolgende Mercedes-Fahrerin stoppte ebenfalls. Nicht mehr rechtzeitig zum Stehen kam ein 53-Jähriger mit einem Skoda. Er fuhr auf den Mercedes auf und schob diesen noch auf den VW. (gsi)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...