Autobahndreieck teilweise gesperrt

Oelsnitz/Hof.

Auf Einschränkungen müssen sich sofort Autofahrer im Bereich des Autobahndreiecks Hochfranken einstellen. Dort beginnen am heutigen Samstag Bauarbeiten. Wie die Autobahndirektion Nordbayern am Freitag mitteilte, soll der durch Ausbrüche und Risse stark geschädigte Fahrbahnbelag in Fahrtrichtung A 9 erneuert werden. Bis voraussichtlich 18. November werden die Asphalttragschicht, die Asphaltdecke einschließlich Bankette und die Fahrzeugrückhaltesysteme im Bereich des Dreieckes erneuert. Von den Einschränkungen sind all jene betroffen, die von der A 93 kommend die Überfahrt zur A 72 in Richtung A 9 fahren wollen. Der Verkehr wird über die A 72 zur Anschlussstelle Pirk geführt. Dort besteht die Möglichkeit zu wenden und über die A 72 zurück in Richtung A 9 zu fahren. Alle anderen Äste im Autobahndreieck Hochfranken sind frei befahrbar. Die Verkehrsteilnehmer werden um erhöhte Aufmerksamkeit im Baustellenbereich gebeten. Die Sperrung soll am heutigen Samstag, 12 Uhr beginnen. (bju)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...