Bahnfahrt mit bunten Melodien

Am Samstag Auftakt für 55. Akkordeonwettbewerb

Klingenthal.

Zum 55. Internationalen Akkordeonwettbewerb Klingenthal gibt es am Samstag wieder eine musikalische Bahnfahrt von Klingenthal nach Falkenstein und zurück. "Wir freuen uns, dass auch in diesem Jahr in einem Wagen Mitglieder des Klingenthaler Akkordeonorchesters und im zweiten Wagen das Trio Die 3 Vogtländer mit Akkordeon, Gitarre, Steirischer Harmonika und Mundharmonika zu Gast an Bord sind und für eine tolle Stimmung im Zug sorgen", sagt Robert Aschenbrenner, Bereichs- leiter Netze Mitteldeutschland bei der Länderbahn.

Organisiert wird die Tour vom Förderverein für Internationale Akkordeonwettbewerbe gemeinsam mit der Stadtverwaltung Klingenthal, dem Zweckverband Öffentlicher Personennahverkehr Vogtland und der Vogtlandbahn. Im Anschluss an die musikalische Tour gibt es im Klingenthaler Rathaussaal unter dem Motto "Rathaus unplugged" noch ein kleines Konzert.


Abfahrt am Samstag in Klingenthal ist 17.16 Uhr, Ankunft in Falkenstein 17.59 Uhr. Die Rückfahrt beginnt 18.03 Uhr, in Klingenthal ist der Zug 18.43 Uhr. Der Zug hält unterwegs in Zwota, Zwota-Zechenbach, Schöneck-Ferienpark, Schöneck, Muldenberg Floßplatz und Grünbach. Tickets für die Fahrt erhält man beispielsweise bei der Tourist-Information Klingenthal oder direkt am Fahrscheinautomat in der Vogtlandbahn. Das Konzert im Rathaus beginnt 19 Uhr, der Eintritt ist frei, Spenden sind möglich. (tm)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...