Bauarbeiten - Zusätzliche Decke für Feuerwehrhaus

Adorf.

Bei der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Adorf wird eine zusätzliche Decke eingezogen. Sie soll im Umkleideraum sowie im Abstellraum angebracht werden. Die Trockenbauarbeiten führt die Zimmerei André Stark aus Siebenbrunn für ein Gebot von 6625 Euro aus, entschied der Stadtrat. Die Arbeiten beginnen am 3. September. Die Decke ist das letzte dieses Jahr vergebene Baulos am Feuerwehrhaus. 2019 folgt die Gestaltung der Außenanlagen. (hagr)

Bewertung des Artikels: Ø 2 Sterne bei 1 Bewertung
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...