Betrunkene Fahrerin kracht in Leitplanke

Adorf.

Eine Autofahrerin hat am Montag unter Alkoholeinwirkung in Adorf einen Unfall verursacht, bei dem sie leicht verletzt wurde. Laut Polizei befuhr eine 50-Jährige mit einem VW die Schulstraße und wollte nach links in die Elsterstraße/B 92 einbiegen. Beim Linksabbiegen kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte in die Schutzplanke der B 92. Ein Atemalkoholtest ergab 2,08 Promille. Der Führerschein wurde sichergestellt. Insgesamt entstand ein Sachschaden von 4500 Euro. (gsi)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.