Brunnenkönigin nimmt Abschied

Nach sechs Jahren im repräsentativen Amt für die Stadt Bad Elster verabschiedet sich Rebecca Renz als Brunnenkönigin. Die 24-Jährige nennt private und berufliche Veränderungen als Grund. Unter anderem möchte sie nach ihrem Studium als Grundschullehrerin in der Region arbeiten. Der Tourismus- und Gewerbeverein Bad Elster ist deshalb auf der Suche nach einer Thronfolgerin. "Wir hoffen, zum Herbstfest die Nachfolgerin vorstellen zu können", so Vereinsvorstand Thomas Röh. Beim Verein können sich interessierte Damen bewerben, die mindesten 18 Jahre alt sind und Interesse an Bad Elster, dem Gesundheits-, Kultur und dem Tourismusmarkt haben. Die Suche erfolgt vogtlandweit. Thomas Röh hofft aber: "Optimal wäre es, eine junge Dame zu finden, die aus Bad Elster oder der näheren Umgebung kommt und sich für das Amt begeistern kann." Bewerben kann man sich beim Gewerbeverein. (cbert)www.tgv-badelster.de

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...