Bürgermeister: Pöhl wählt am 27. Oktober

Pöhl.

Die Einwohner der Talsperren-Gemeinde Pöhl sollen am Sonntag, 27. Oktober, für den zweiten Wahlgang der Bürgermeisterwahl an die Urnen treten. Darauf hat sich der Gemeinderat verständigt. Ein Fehler von Bürgermeisterin Daniela Hommel-Kreißl (FDP) hatte zur Absage des ursprünglichen Wahltermins am 22. September geführt. Sie hatte Wahlwerbung auf zwei Facebook-Seiten gepostet, die einen offiziellen Eindruck erweckten. Ihr Mitbewerber Lothar Kramer (Freie Wähler) beschwerte sich. Er bekam von der Rechtsaufsicht des Landratsamts Recht. Hommel-Kreißl kündigte an, für die Kosten des neuen Wahlgangs aufzukommen. (sasch)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...