Förderung: Kurort benennt fünf Projekte

Bad Brambach.

Die Gemeinde Bad Brambach reicht fünf Projekte für das Land-Förderprogramm ein. Es sind die Gestaltung des Begegnungsplatzes nach Abriss Alter Schafstall Schönberg (Gesamtkosten 90.000 Euro) und Wartebereich Raun mit Umbau zum Treffpunkt (40.000 Euro). Zudem steht eine Klarstellungssatzung (50.000 Euro) auf der Liste - sie klärt, wo gebaut werden darf und wo nicht. Eingereicht wird die LED-Umstellung des Straßenlichts Hohendorf/Decker (114.000) sowie die Sanierung des Eisstern-Gebäudes im Freibad für die Jugend (Entwässerung/Dach Haupthaus, Kosten noch nicht beziffert). (hagr)

0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...