Förderverein bezahlt neue Möbel

Bobenneukirchen.

Der Kultur- und Bildungsförderverein Bösenbrunn bezahlt zu 100 Prozent die neuen Möbel für die Schulküche in der Grundschule unter dem Regenbogen in Bobenneukirchen. "Das ist eine Ausgabe von fast 3000 Euro", sagte Bürgermeister Berthold Valentin (Action gemeinsame Liste Bösenbrunn) und lobte vor allem das Engagement von Vereinschefin Renate Degenkolb. Im Haus konnte zudem ein Zimmer vorgerichtet, elektrotechnisch erneuert, alte Heizungen ausgetauscht, mehrere Elektroboiler sowie eine Gasbrennwertanlage eingebaut werden. (hagr)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...