Idee für einen Mühlleithen-Verein

Vorschlag zur Ortschaftsratssitzung eingebracht - Erste Resonanz fällt positiv aus

Mühlleithen.

Den Vorschlag der Gründung eines Vereins für den Klingenthaler Ortsteil Mühlleithen hat Ortschaftsratsmitglied Siegfried Leonhardt ins Gespräch gebracht. Hintergrund der Idee ist, dass Mühlleithen eine größere Spende für Vorhaben im Ortsteil entging, weil es keinen Verein als Empfänger gibt. Der Vorschlag von Leonhardt fand Resonanz, als Namensvorschlag wurde Heimatverein oder "Freunde von Mühlleithen" angeregt. Klingentals OB Thomas Hennig (CDU) und Ortschaftsratsmitglied Jörg Hoyer verwiesen aber darauf, dass mindestens zehn aktive Mitglieder gebraucht werden. (tm)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.