Klingenthal plant eigenes Impfzentrum

Schon gehört?
Sie können sich Ihre Nachrichten jetzt auch vorlesen lassen. Klicken Sie dazu einfach auf das Play-Symbol in einem beliebigen Artikel oder fügen Sie den Beitrag über das Plus-Symbol Ihrer persönlichen Wiedergabeliste hinzu und hören Sie ihn später an.
Artikel anhören:
Klingenthal.

Die Stadt Klingenthal plant die Errichtung eines eigenen Impfzentrums in den Räumen des derzeit leerstehenden Gebäudes Graslitzer Straße 1, das zuletzt als Markt genutzt worden war. Darüber hat OB Thomas Hennig (CDU) den Stadtrat informiert. Vorbereitende Arbeiten haben schon begonnen. Klingenthal mit seinen knapp 8000 Einwohnern zählt aktuell mehr als 900 Bürger, die 80 Jahre und älter sind. Diese seien für die Impfung in einer Datenbank erfasst. (tm)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.