Straßenbau in Endphase

Beseitigung der Hochwasserschäden fast abgeschlossen

Mühlental.

Fast zweieinhalb Jahre nach dem schweren Hochwasser im Mai 2018 geht die Beseitigung der Schäden an kommunalen Straßen in der Gemeinde Mühlental in die Endphase. Bis Ende September sind die Arbeiten an der Würschnitzgasse in Unterwürschnitz angesetzt. Abgeschlossen sind die Arbeiten an der Kreuzung Oberwürschnitz/Dörfelstraße. In Unterwürschnitz laufen Arbeiten im Bereich ab Hauptstraße mit Schwerpunkt Bergstraße und Schulberg. Die Arbeiten werden mit je 90 Prozent gefördert. Die Bauaufträge wurden wegen der Coronapandemie im Umlaufverfahren durch die Räte vergeben. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.