Unterwegs zum Sankt-Peter-Brunnen

Zwota.

Am Pfingstsonntag (9. Juni) gibt es in Zwota eine Neuauflage der Tour "Durchs Zwotaer Land", auch in diesem Jahr organisiert vom Heimatverein, der Stadt Klingenthal, dem Wandersportverein und dem Wanderverein KČT-Erzgebirge in Falkenau/Sokolov. Im Plan sind Touren über zwölf Kilometer zum Sankt-Peter-Brunnen bei Kottenheide und über acht Kilometer durch das Zwotatal über den Sammer- und Götzenberg. Außerdem wird eine geführte Kinderwagen-Wanderung über vier Kilometer durch das Zwotatal angeboten. Gestartet werden kann von 9 bis 10.30 Uhr an der Minigolfanlage am Walfisch. Dort befindet sich auch das Ziel, das von 12 bis 15 Uhr geöffnet hat. (fp)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...