Unterwürschnitz: Bau startet Montag

Unterwürschnitz.

In Unterwürschnitz beginnen am Montag die Arbeiten zur Beseitigung der Hochwasserschäden vom Mai 2018 im Bereich Bergstraße und Schulberg. Das teilte Ralf Seckel vom Bauamt der Stadt Schöneck mit. Im Ort wird bereits seit längerer Zeit an der Würschnitzgasse gebaut - voraussichtlich noch bis in den Herbst. Auch die Beseitigung weiterer Unwetterschäden im Gemeindegebiet startet bald. "Der Bagger der Firma UTR steht schon in Marieney", so Seckel. (hagr)

00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.