Zwei Schwerverletzte bei missglücktem Überholvorgang

Klingenthal.

Bei einem Unfall auf der S301 zwischen Kottenheide und Klingenthal sind zwei Menschen schwer verletzt worden. Die 30-jährige Fahrerin eines Seats übersah am Freitagnachmittag beim Überholen einen neben ihr fahrenden Mazda und stieß mit diesem zusammen, wie die Polizei mitteilte. Durch den Aufprall wurde der Seat gegen zwei Bäume geschleudert, während der andere Wagen im Seitengraben landete. Die 30-Jährige und ihre 63-jährige Begleiterin wurden schwer verletzt und mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Die 34-jährige Fahrerin des Mazdas musste mit Hilfe der Feuerwehr aus dem Auto befreit werden, blieb aber unverletzt. Es entstand ein Schaden von rund 30.000 Euro. Die Straße wurde für mehrere Stunden gesperrt. (dpa/sn/fp)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.