100 Liter Diesel in Rodau gestohlen

Rodau.

Vom Gelände einer Baustelle an der Leubnitzer Straße in Rodau haben Unbekannte rund 100 Liter Dieselkraftstoff gestohlen. Laut Polizei zapften Diebe den Sprit aus einem dort abgestellten Lkw ab. Die Tat ereignete sich in der Zeit zwischen Montagabend und Dienstagmorgen. Die Beute hat einen Wert von etwa 120 Euro. Nach ersten Erkenntnissen entstand kein weiterer Sachschaden. Zeugen, welche die Täter beim Betreten oder Verlassen des Baustellengeländes gesehen haben oder sonstige Angaben zur Tat machen können, werden gebeten, sich im Polizeirevier in Plauen zu melden, Telefon 03741 140. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...