Infotafel kommt noch dieses Jahr

Kauschwitz.

Die Informationstafel am Rastplatz an den drei Eichen, zwischen Kauschwitzer Siedlung und Plauener Straße gelegen, soll noch in diesem Jahr aufgestellt werden. Darüber hat Ortsvorsteher Ingo Eckardt informiert. Eine Karte weist auf Sehenswürdigkeiten des Ortes hin. Dazu gehören die Kapelle, das Steinhaus des Rittergutes, der Jüdische Friedhof (alle unter Denkmalschutz) und das Naturschutzgebiet Syrau-Kauschwitzer Heide. Die Kosten für die Infotafel am Bürschelweg belaufen sich auf rund 700 Euro. (pa)

0Kommentare
Um zu kommentieren, müssen Sie angemeldet und Inhaber eines Abonnements sein.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...