Komturhof bekommt einen Hintereingang

Die Sanierungsarbeiten am Plauener Komturhof werden zurzeit fortgesetzt. Aktuell entsteht der Hintereingang zum historischen Gebäude. Dort werden auch Granittreppen gesetzt. Andy Pahl von der Firma Hoch-Tief-Landschaftsbau Schöneck baut sechs Stufen pro Seite ein. Während noch vor wenigen Wochen die Rahmen der Türen und Fenster mit Granit versehen wurden, wird nun der Eingangsbereich angepasst. Sind alle Stufen gesetzt, wird die Fläche zwischen den Treppen mit kleinem Granitpflaster ausgelegt. Großes Granitpflaster kommt wiederum auf die Fläche zwischen Komturhof und Johanniskirche. Die Fertigstellung soll bis Ende Oktober erfolgen.

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...