Unbekannte brechen mehrere Autos auf

Plauen.

Unbekannte sind am Sonntag in einen Pkw eingebrochen, der auf der Antonstraße parkte. Laut Polizei hatte der 33-jährige Nutzer die Scheibe der Beifahrertür einen Spalt breit offen gelassen, als er den Wagen gegen 4 Uhr abstellte. Das nutzte der Täter, um das Auto aufzubrechen und ins Innere zu gelangen. Als der 33-Jährige am Mittag zurück zum Auto kam, stellte er das Fehlen von Bargeld, seiner Sonnenbrille, seines Navigationsgerätes und eines Tablets fest. In der Nacht zu Montag wurden dann zwei Autos in Straßberg aufgebrochen. Die unbekannten Täter verursachten dort laut Polizei mehr als 5000 Euro Schaden. (bju)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...