Update: Kind nach Unfall in Oberpirk im Krankenhaus

Bei einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der B 282 in Oberpirk hat es am Mittwochnachmittag drei Verletzte gegeben.

Oberpirk.

Auf der B 282 sind bei einem Verkehrsunfall am frühen Mittwochnachmittag drei Personen zu Schaden gekommen. Nach Angaben der Polizei waren im Rosenbacher Ortsteil Oberpirk zwei Fahrzeuge zusammen gestoßen. Ein Großvater und sein im Auto sitzender Enkelsohn sowie der Fahrer des zweiten Unfallwagens wurden dabei verletzt. Wie die Polizei in der Nacht zum Donnerstag mitteilte, wurde das Kind aufgrund seiner Verletzungen in einem Krankenhaus stationär aufgenommen.

Der 67-Jährige war laut Angabe der Polizei mit seinem Mercedes aus bisher unbekannter Ursache mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn gekommen und dort mit einem entgegenkommenden Seat kollidiert, den ein 40-Jähriger lenkte. Nach der Kollision fuhr der Mercedes gegen einen Gartenzaun und kam dort zum Stehen. Beide Fahrer verletzten sich leicht. Der Unfallsachschaden beträgt 13.000 Euro. Die Bundesstraße war für 45 Minuten vollgesperrt.

(nd/nij)

Bewertung des Artikels: Noch keine Bewertungen abgegeben
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.



    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus. An alle Adblocker

    Bitte schalten Sie ihren AdBlocker aus.
    Mehr erfahren Sie hier...