Zwei Ladendiebe fliehen unerkannt

Plauen.

Zwei Ladendiebe sind am Montag kurz vor 19.30 Uhr aus dem Penny-Markt an der Plauener Karlstraße mitsamt ihrer Beute geflüchtet. Laut Polizei entnahmen die Unbekannten gemeinschaftlich diverse Waren in derzeit unbekanntem Wert aus den Regalen. Danach wollten die Täter die Flucht ergreifen. Einer der Tatverdächtigen wurde vom Detektiv angesprochen und festgehalten. Daraufhin kam der zweite Unbekannte zurück, schlug dem Detektiv gegen dessen Kopf und verletzte ihn leicht. Daraufhin ließ der Detektiv den Verdächtigen los. Die beiden Unbekannten flohen mit dem Diebesgut. (em)


Einen Monat für
nur 1€ testen.
Verlässliche Informationen sind jetzt besonders wichtig. Sichern Sie sich hier den vollen Zugriff auf freiepresse.de und alle FP+ Artikel.

JETZT 1€-TESTMONAT STARTEN 
0Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.