13 neue Todesfälle an einem Tag

Landkreis.

Der Landkreis Zwickau hat am Mittwoch 13 neue Todesfälle in Zusammenhang mit Covid-19 vermeldet. Damit ist der bisherige Spitzenwert vom 4. Dezember mit ebenfalls 13 Corona-Toten erneut erreicht worden. Darüber hinaus gab es am Mittwoch widersprüchliche Angaben zu den Neuinfektionen, die in der Kreis-Statistik einmal mit 242 und einmal mit 17 angegeben werden. Das Landratsamt konnte am Mittwoch den Widerspruch nicht mehr aufklären. Zudem nahm die Behörde Veränderungen bei den veröffentlichten Statistiken vor. Ab sofort berechnet man nicht mehr selbst den Inzidenzwert, sondern greift auf Daten des Robert-Koch-Instituts zurück. Laufenden Quarantänen und Krankenhausaufenthalte werden gar nicht mehr gelistet, weil die Daten nicht mehr belastbar seien, so eine Sprecherin. (ael)

30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Testen Sie die digitale Freie Presse unverbindlich.
Erhalten Sie Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de
(inkl. FP+ und E-Paper). (endet automatisch)
 
30 Tage für 20,99€ 0€ testen
Zugriff auf alle Inhalte auf freiepresse.de und E-Paper. (endet automatisch)
Jetzt 0€ statt 20,99 €
00 Kommentare

Die Diskussion wurde geschlossen.